Der Handelsverband Ascom beziffert den Ausfall im ersten Halbjahr 2020 auf 150 Millionen Euro. Gelitten haben auch die Bars und Restaurants. Und in der Beherbergungsbranche sind 10.000 Mitarbeiter.

Seite drucken Bleiben Sie informiert YouTube Facebook Twitter Linked in Xing RSS RSS.

Die Steinhauser Firma Crypto AG belieferte im Kalten Krieg über hundert Staaten mit Chiffriergeräten. Die Kunden vertrauten der Spitzentechnologie aus der neutralen Schweiz – ohne zu wissen, dass die.

Tempo Basel Téléportation Wer schon immer davon träumte, als Lebensmittel Freunde mit einem Bumerang zu verdreschen, bekommt mit Boomerang Fu schon bald die Gelegenheit dazu. Wie Publisher und Entwickler Cranky Watermelon mitt. Hartz 4 Hartz IV: Da denken viele an Menschen, die mit Zigarette und Bierflasche vor dem Fernseher sitzen. Lena D.

Tourismus: Venedig, aber anders – Einige Wochen nach dem Ende der Ausgangssperren fühlt sich Venedig so lebenswert an wie seit einer Ewigkeit nicht mehr. Das.

Der Handelsverband Ascom beziffert den Ausfall im ersten Halbjahr 2020 auf 150 Millionen Euro. Gelitten haben auch die Bars und Restaurants. Und in der Beherbergungsbranche sind 10.000 Mitarbeiter.

Orell Fuessli Red. Thomas von Salis ist Facharzt für Kinderpsychiatrie und Psychotherapie FMH. Im Jahre 1993 wurde die Schweiz durch den. Grand Chalet Favre Bogg Hartz 4 Hartz IV: Da denken viele an Menschen, die mit Zigarette und Bierflasche vor dem Fernseher sitzen. Lena D. (33) leidet unter. Der Sozialverband VdK und
Grand Chalet Favre Bogg Hartz 4 Hartz IV: Da denken viele an Menschen, die mit Zigarette und Bierflasche vor dem Fernseher sitzen. Lena D. (33) leidet unter. Der Sozialverband VdK und der Paritätische Wohlfahrtsverband haben die geplante Erhöhung des Hartz-IV-Regelsatzes um sieben. Die Bundesregierung will die Regelsätze für Hartz-IV-Empfänger geringfügig anheben. Das geht

Ascom hat die vorläufigen Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2020 bekanntgegeben. Demnach kam das Unternehmen auf einen Nettoumsatz von 133,4 Millionen Franken, worin negative Währungseffekte von.

Vor zwanzig Jahren war Ascom ein Konzern mit 3 Mrd. Fr. Umsatz. So gut wie jeder Schweizer Haushalt hatte ein beiges.

Ascom hat die vorläufigen Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2020 bekanntgegeben. Demnach kam das Unternehmen auf einen Nettoumsatz von 133,4 Millionen Franken, worin negative Währungseffekte von.

Ascom schreibt 0,3 Millionen Verlust im ersten Halbjahr – Seite drucken Bleiben Sie informiert YouTube Facebook Twitter Linked in Xing RSS RSS.

Lungenkrankheit Vor allem Brasilien bekommt das Virus weiterhin nicht in den Griff. Insgesamt haben sich dort bereits 2.343.366 Menschen mit. Die weit verbreitete Lungenkrankheit COPD ist in der Schweiz wenig bekannt. Die Lungenliga klärt auf und unterstützt Betroffene im Umgang mit der Krankheit. Urs P. Gasche / 31. Jul 2020 –

Die Steinhauser Firma Crypto AG belieferte im Kalten Krieg über hundert Staaten mit Chiffriergeräten. Die Kunden vertrauten der Spitzentechnologie aus der neutralen Schweiz – ohne zu wissen, dass die.

Ascom hat die vorläufigen Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2020 bekanntgegeben. Demnach kam das Unternehmen auf einen Nettoumsatz von 133,4 Millionen Franken, worin negative Währungseffekte von.

Ascom hat die vorläufigen Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2020 bekanntgegeben. Demnach kam das Unternehmen auf einen Nettoumsatz von 133,4 Millionen Franken, worin negative Währungseffekte von.

Schon bei der Wahl vor einem Jahr sorgte die Bernerin für Aufsehen, als sie Jeannine Pil­loud, die offizielle Kandidatin und.

Einige Wochen nach dem Ende der Ausgangssperren fühlt sich Venedig so lebenswert an wie seit einer Ewigkeit nicht mehr. Das.

Winden Die Reise in die Zermatter Gletscherwelt beginnt bequem in der Zahnradbahn Richtung Gornergrat. Bei der Bergbahnstation Rotenboden steigen wir aus und bestaunen zuerst einmal das Matterhorn, man kommt. Gartentrend wegen Corona – Kleingärten boomen – Buddeln, entspannen, genießen – und das im eigenen Kleingarten: Was vor wenigen Jahren noch als

Vor zwanzig Jahren war Ascom ein Konzern mit 3 Mrd. Fr. Umsatz. So gut wie jeder Schweizer Haushalt hatte ein beiges.